Skip to main content

Die Top Sehenswürdigkeiten bei einer Städtereise nach Hannover

Die Landeshauptstadt Hannover des Bundeslandes Niedersachsen ist am Fluss Leine gelegen und zählt über 500.000 Einwohner. Als Messestadt hat Hannover eine nationale wie internationale Berühmtheit erlangt, denn hier finden bekannte Messen wie die Technikmesse Cebit statt. Sie wird auch gerne als „grüne Stadt“ bezeichnet, weil sie von Grünflächen umgeben ist und somit Erholungssuchenden reichlich Möglichkeiten der Erholung im Stadtwald Eilenriede bietet.

Die Top 10 Sehenswürdigkeiten von Hannover

 

1.) Hannover Congress Centrum
Das Hannover Congress Centrum ist eines der interessantesten Bauwerke der niedersächsischen Landeshauptstadt. Es ist aufgrund seines markanten Kuppeldachs sofort zu erkennen und besteht aus dem Kuppelsaal, Beethovensaal und weiteren Sälen. Beheimatet ist das HCC am Hannover Stadtpark und ist Ort zahlreicher großer Veranstaltungen unterschiedlicher Branchen.

2.) Leibnizhaus
Das Leibnizhaus ist ein Renaissance-Bürgerhaus welches im Jahre 1499 erbaut wurde und hat seinen Namen von dem Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz. Nach seiner Zerstörung im zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude schließlich Anfang der 1980er-Jahre originalgetreu wieder aufgebaut. Heute ist es ein Gästehaus und wird für Veranstaltungen genutzt. Mehr Infos hier.

Quelle: https://pixabay.com/de/hannover-altstadt-leibnizhaus-66346/

Quelle: https://pixabay.com/de/hannover-altstadt-leibnizhaus-66346/

3.) Lister Turm
Der Lister Turm wurde im späten 14.Jahrhundert erbaut und diente zu seiner Zeit als Wartturm. Heute ist dort das Freizeitheim untergebracht und ein Biergarten lädt zum Verweilen ein.

4.) Pferdeturm
Der Pferdeturm ist ein Wartturm der Hannoverschen Landwehr und befindet sich am Stadtwald Eilenriede. Heute ist direkt neben dem einstigen Wartturm ein Eisstadion untergebracht, welches zum Schlittschuhlaufen einlädt. Mehr lesen.

5.) Gehry-Tower
Der Gehry-Tower wurde vom Architekten Frank O. Gehry erbaut und weist aufgrund seiner leichten Verdrehung eine architektonische Besonderheit auf. Er wird als Bürogebäude genutzt wurde Mitte 2001 nach einem Jahr Bauzeit eröffnet.

 

6.) Expo Park Hannover
Der Expo Park Hannover ist ein Gewerbe-, und Technologiepark, wo zahlreiche Unternehmen der Technologiebranche beheimatet sind. Er ist im Osten des Messegeländes der Expo 2000 zu finden. Das weitläufige Gelände lädt zu Spaziergängen ein und Besucher können an regelmäßigen Veranstaltungen teilnehmen. Infos.

7.) Telemax
Der Telemax ist ein Funkturm und mit seiner Höhe von 282 Metern zugleich der höchste Turm seiner Art im Bundesland Niedersachsen. Von einer Aussichtsplattform in 185 Metern Höhe bietet sich ein wunderbarer Blick über Hannover.

8.) Skulpturenmeile
Die Skulpturenmeile wurde im Jahre 2000 aufgebaut und erstreckt sich zwischen dem Niedersächsischen Landtag und Herrenhäuser Garten. Hier sind acht außergewöhnliche Skulpturen zu bewundern.

9.) Zoo Hannover
Der Zoo Hannover ist einer der ältesten Zoos der niedersächsichen Landeshauptstadt. Dort können über 1.800 Tiere beobachtet werden. Mehr.

10.) Herrenhäuser Gärten
Die Herrenhäuser Gärten sind eine große Gartenanlage, die aus dem Welfengarten, Großen Garten, Berggarten und Georgengarten bestehen. Als Naherholungsgebiet dient er sowohl den Einwohnern als auch Urlaubern und Gästen der Entspannung.

Quelle: https://pixabay.com/de/frankfurt-skyline-frankfurt-am-main-1210377/

Quelle: https://pixabay.com/de/frankfurt-skyline-frankfurt-am-main-1210377/




kostenloser Stadtplan von Hannover


Aktuelle Nachrichten aus Ihrem Reiseziel Hannover: