Skip to main content

Die Top Sehenswürdigkeiten bei einer Städtereise nach Friedrichshafen

Friedrichshafen – das Tor zum Bodensee

Friedrichshafen: Wenn man aus Richtung Norden an den Bodensee fährt, kommt man in der Regel an der Kreis- und Universitätsstadt des Bodenseekreises mit ca. 60.000 Einwohnern vorbei. Für einen Besuch dort sollte man ein bisschen Zeit einplanen, um die sympathische Stadt am Bodensee kennenzulernen. Ein Bummel durch die Innenstadt ist zu empfehlen.

Friedrichshafen, Bodensee

Friedrichshafen, Bodensee

Friedrichshafen ist mehr als nur die Pforte des Bodensees

Friedrichshafen kann mit seiner Lage an verschiedenen Ferienstraßen punkten. Die Hauptroute der Oberschwäbischen Barockstraße geht durch Friedrichshafen genau wie die grenzüberschreitende Grüne Straße, auch Route Verte genannt. Die Grüne Straße beginnt in den Vogesen, überschreitet den Rhein bei Breisach bevor die Nordroute über Friedrichshafen zum Endpunkt in Lindau führt.

Neben diesen Ferienstraßen ist Friedrichshafen bekannt für verschiedene Promenaden und Wanderwege. Der Maybach-Weg zum Beispiel ist zwölf Kilometer lang und vermittelt die Geschichte von Friedrichshafen im 20. Jahrhundert. Dieser Weg ist eine optimale Möglichkeit die Stadt kennenzulernen. Friedrichshafen liegt zudem am Bodensee-Radweg.

Zeppelin Luftschiff, Friedrichshafen, Bodensee

Zeppelin Luftschiff, Friedrichshafen, Bodensee

Was wäre Friedrichshafen ohne Zeppelin? Ein Rundflug mit dem Zeppelin ist ein einmaliges Erlebnis und sehr beliebt. Der Rundflug geht über den Bodensee und das Hinterland und aus der Luft ist der Eindruck von der Stadt noch mal ganz anders. Auch gibt es eine Reihe von Museen, die man besuchen kann.

An erster Stelle steht das Zeppelin-Museum, das die Geschichte des Zeppelins mit allen Höhen und Tiefen wiedergibt und einen tiefen Einblick gewährt. Natürlich kann der Zeppelin auch von innen besichtigen und ein Blick in den Fahrgastraum geworfen.

Das Dornier-Museum ist für die Geschichte der Luft- und Raumfahrttechnik der Firma Dornier bekannt. Wer Interesse an der Technik und Geschichte hat, ist hier bestens aufgehoben. Sehr interessant ist auch das Schulmuseum, das verschiedene Schultypen vorstellt. Pflicht für Feuerwehrleute und andere Interessierte ist das Feuerwehrmuseum.



kostenloser Stadtplan von Friedrichshafen


Aktuelle Nachrichten aus Ihrem Reiseziel Friedrichshafen: