Skip to main content

Die Top Sehenswürdigkeiten bei einer Städtereise nach Luxemburg

Luxemburg – Stadt voller Sehenswürdigkeiten

In Westeuropa liegt der demokratische Staat Luxemburg, dieser grenzt an Deutschland, Frankreich und Belgien an. Der kleine Staat Luxemburg ist einer der kleinsten Flächenstaaten mit nur 2586 Quadratkilometer. Mit Malta ist Luxemburg das kleinste Mitglied der Europäischen Union. Mit Belgien und den Niederlanden bildet das Land die Beneluxstaaten.

Die Hauptstadt des kleinen Staates trägt denselben Namen wie das Land selbst: Luxemburg. In dieser Hauptstadt hat die Europäische Union ihren Verwaltungssitz. Der Europäische Rechnungshof, der Europäische Gerichtshof und noch viele andere wichtige Behörden können hier gefunden werden. Durch den Deutsch-Luxemburgerischen Naturpark sind 358 Quadratkilometer des Landes geschützt.

Luxemburg

Luxemburg

Viele Nationalitäten treffen aufeinander

In Luxemburg treffen sehr viele Menschen der unterschiedlichen Nationen aufeinander. In der Hauptstadt des Großherzogtums treffen Menschen aus mehr als 150 Länder aufeinander, obwohl die Hauptstadt Luxemburg nur 100.000 Einwohner vorzuweisen hat. Zurecht wird das Land auch das grüne Herz Europas genannt und gerade deswegen wissen die Menschen das Leben dort zu schätzen. Die Grünflächen landen zum Wandern ein oder aber um alleine oder mit Freunden eine ausgedehnte Fahrradtour zu machen.

Luxemburg – Sehenswürdigkeiten des kleinen Landes

Natürlich gibt es auch in Luxemburg sehr viele verschiedene Sehenswürdigkeiten. Die meisten sind in der gleichnamigen Hauptstadt zu finden.

Place d’Armes
Zu Deutsch ist das der Paradeplatz: eine Vielzahl von Kaffees und andere kleine Geschäfte umgeben diesen gemütlichen Platz.

Kathedrale von Luxemburg
Einen Ausflug wert, ist die Kathedrale auf jeden Fall. Diese befindet sich mitten in der Stadt Luxemburg. Nicht nur von außen ist die Kathedrale schön anzusehen, auch von innen kann diese besichtigt werden. Der Eintritt ist frei, allerdings sollten sich die Besucher vorab informieren wann die Gottesdienste stattfinden und diese gegebenenfalls meiden, wenn kein Interesse besteht an einem solchen teil zu nehmen.

Die Kasematten
Die Stadt Luxemburg ähnelt einer großen Festung, die Stadt ist auch in die Ober und Unterstadt aufgeteilt. Seit Jahrhunderten wird die Stadt von mächtigen Felsmauern geschützt. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind heute die Kasematten, gegen ein kleines Eintrittsgeld können diese besichtigt werden. Jedes Jahr besichtigen die unterirdischen Verteidigungsanlagen mehr als 100.000 Besucher. Im Jahre 1994 wurde die Festungsanlage sowie die Altstadt von der UNESCO zum Welterbe ernannt. Touristen aus der ganzen Welt, werden von Fachkräften bei den Rundgängen begleitet und bekommen einen Einblick in die Geschichte der Anlage.
Musikliebhaber sollten nicht vergessen, die Philharmonie in Luxemburg zu besuchen. Auch wenn gerade kein Konzert stattfindet, ist es doch interessant, diese Konzerthalle einmal zu besuchen.



kostenloser Stadtplan von Luxemburg


Aktuelle Nachrichten aus Ihrem Reiseziel Luxemburg:

Abbau auf Asteroiden: Luxemburg will beim Weltraum-Bergbau die Nase vorn ...
Abbau auf Asteroiden: Luxemburg will beim Weltraum-Bergbau die Nase vorn ...

Tagesspiegel - 6 Stunde alt
Das kleine Luxemburg denkt ganz groß. Es will mit dem Abbau kostbarer Bodenschätze auf Asteroiden zu Europas Top-Weltraumnation werden. Und auch weltweit vorne mitspielen. Dieser Plan nimmt Formen an: Die Regierung hat jetzt ein Gesetz...

Flüchtlingsstatus in Luxemburg 611 Mal bewilligt
Flüchtlingsstatus in Luxemburg 611 Mal bewilligt

L'essentiel Deutsch - 5 Stunde alt
Im Oktober haben in Luxemburg insgesamt 269 Menschen internationalen Schutz beantragt. Davon stammen mehr als die Hälfte aus Serbien (44), Albanien (42), dem Kosovo (36) und Mazedonien (23). Nur 16 Syrer und drei Iraker stellten diesen Antrag.und...

Uni Luxemburg
Uni Luxemburg

L'essentiel Deutsch - 6 Stunde alt
... Beispiel dafür, wie gut es ihnen in Luxemburg geht.» Immerhin: Viele Parkplatz-suchende Studenten haben mittlerweile eine «Notlösung» gefunden: Sie nutzen das Parkhaus des Einkaufszentrums Belval Plaza, 500 Meter vom Uni-Hauptgebäude...

News via Google. Noch mehr News zum Thema 'Luxemburg'